Hall of dirt

FMB World Tour Silver Event

Hohe Sprünge und spektakuläre Tricks – für die Premiere des „Hall of Dirt“ verwandelt sich die Schleyer-Halle zum fulminanten Indoor-Spielplatz. Auf einer ca. 120 Meter langen Strecke entstehen vier massive Sprünge. Diese lassen die rund sechzig geladenen Fahrer bis zu fünf Meter hoch und zehn Meter weit schießen.

Gestartet wird aus enormer Höhe vom zweiten Rang der Arena – zum Greifen nah für einige der 8.000 Besucher, die in der Halle Platz haben. Die anspruchsvolle Dirt-Strecke und eine wahnsinnige Atmosphäre verleihen dem "Hall of Dirt" nicht nur das Prädikat „wertvoll“, sondern auch den FMB World Tour Silver Event Status.

Ganz klar, dass dies die weltbesten „Überflieger“ auf den Plan ruft. In Stuttgart können sie unabhängig vom Wetter ihre neuesten Tricks abfeuern und gleichzeitig erste Punkte für die FMB World Tour sammeln. Einzel-, Team- sowie der Best Trick-Contest: Gleich dreimal haben die Fahrer die Chance, sich eine Trophäe und ein Stück des 12.000 Euro Preisgeldkuchens unter den Nagel zu reißen.

Aktuelles Line-Up der Fahrer

  • Peter HenkeGER

  • Szymon GodziekPOL

  • Anton ThelanderSWE

  • Anthony MessereCAN

  • Antoine BizetFRA

  • Sam ReynoldsGBR

  • Tomas ZejdaCZE

  • Yannick GranieriFRA

  • Patrick LeitnerAUT

  • Thomas GenonBEL

  • Carson StorchUSA

  • Mitch ChubeyCAN

  • Brayden Barrett-HayCAN

Außerdem am Start sind:

Matt Jones (GBR)

Louis Reboul (FRA)

Max Mey (GER)

Elof Lind (SWE)

Tom van Steenbergen (CAN)

Mehdi Gani (FRA)

Steffen Graf (GER)

 

 

Das Festival-Programm auf einen Blick?

ZUR ÜBERSICHT

Eine Veranstaltung der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG mit Unterstützung von: Württembergischer Radsportverband e.V. und rasoulution Marketing & Kommunikations GmbH.

(c) in.Stuttgart 2014

Unsere Sponsoren